Seelenerlösung
Damit die Seele ihren Weg nach Hause findet.
Google
Vorwort

Bevor Sie die weiteren Zeilen lesen, möchte ich Ihnen etwas ans Herz legen. Sie kennen vielleicht das Experiment von der Katze, welche für eine längere Zeit in einem Raum leben musste mit senkrecht gestreiften Linien.

Als man sie in einem Raum mit vertikalen Linien versetzte, war die Katze völlig verwirrt, orientierungslos und verängstigt.

Was Sie auf diesen Seiten zu lesen bekommen wird mit grosser Wahrscheinlichkeit Ihr bisheriges Weltbild ziemlich ramponieren oder sogar völlig zerstören. Ihnen wird es ähnlich gehen wie dieser Katze.

Das bedeutet nicht, dass meine Aussagen gefährlich sind oder Anlass geben davor Angst zu haben, ganz im Gegenteil, aber Sie werden wahrscheinlich einige Zeit benötigen bis Sie wieder die Orientierung gefunden haben und sich mit diesen Aussagen anfreunden können.

Ich gehe nicht davon aus, dass Sie alles auf Anhieb verstehen und akzeptieren können, aber es soll Sie ermutigen darüber kritisch nachzudenken und sich damit zu beschäftigen.

Ich freue mich natürlich wenn Sie mir am Ende zustimmen können, bin Ihnen aber auch nicht böse, wenn Sie damit gar nichts anfangen können und freue mich auch über Anregungen.

Ich erhebe nicht den Anspruch alles zu wissen und alles beantworten zu können denn auch ich bin unvollkommen, aber was ich mittlerweile weiss, hilft mir die Welt besser zu verstehen und mich leichter zu orientieren. Anhand der Erfahrungen die ich mache, versuche ich auch immer mein Wissen erneut zu überprüfen und falls nötig zu korrigieren.

Es ist mir auch viel daran gelegen meine Erkenntnisse in einfachen und lebendigen Worten zu gestalten und nicht akademisch zu formulieren. Gerade dieses Thema soll leicht verständlich sein, um möglichst viele Menschen damit zu erreichen. Ich habe deshalb versucht die Dinge in kurzen Sätzen auf den Punkt zu bringen. Es gibt noch viele, durchaus bemerkenswerte Seiten, welchen es gelungen ist das umfangreiche spirituelle Wissen gut formuliert und strukturiert darzustellen. Ohne an deren Wahrheitsgehalt zu zweifeln, kommt das ganze manchem etwas langatmig und abgehoben daher und man beschäftigt sich schon gar nicht mit diesen Seiten. Ich hoffe deshalb, dass es mir auf meine Art gelingt Ihnen meine Gedanken nahe zu bringen.